SCHMUCK + IMAGE

Das GRASSI schmückt

Olaf Thormann / Sabine Epple, GRASSI Museum (Hg.)
368 Seiten, 24,5 x 29 cm, Deutsch / Englisch, Erschienen Mai 2022 bei arnoldsche
Katalog zur Sonderausstellung im GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Leipzig, 5.5. – 25.9.2022


Das GRASSI Museum für Angewandte Kunst stellt in Schmuck + Image erstmalig seinen Bestand modernen Schmucks vor.

Mit Beiträgen von Olaf Thormann, Sabine Epple, Renate Luckner-Bien und Ellen Maurer Zilioli

 ISBN 978-3-89790-662-4
 44,00 EURO

MARGIT JÄSCHKE

Kairos Susanne Altmann / Karl Bollmann
160 Seiten, 20 x 28 cm, 132 Abb., Steifbroschur, Deutsch / Englisch, Erschienen Mai 2022 bei arnoldsche

Katalog zur Sonderausstellung "MARGIT JÄSCHKE KAIROS" im GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig, 5.5.–25.9.2022

Entdecken Sie das facettenreiche Werk die der bedeutenden Künstlerin, das die Trennung der Genres Schmuck, Malerei und Skulptur im zarten Duktus überwindet.

Mit weiteren Beiträgen von Patti Bleicher und Olga Zobel.


ISBN 9783897906587

38,00 EURO



Photobooks. Art Page by Page

Fotobücher. Kunst zum Blättern

Das Buch zeigt eine Auswahl internationaler  Fotobücher der letzten Jahrzehnte, wobei der Fokus auf dem Fotobuch als Kunstobjekt und Medium des Geschichtenerzählens liegt. Das Zusammenspiel von Fotografie, Material, Einband, Form und Format bietet viele Experimentiermöglichkeiten und demonstriert das Potenzial des Fotobuchs als künstlerisches Medium. 

Mit Essays von Jörg Colberg, Silvia Gaetti und Calin Kruse.


dienacht Publishing, Deutsch /Englisch, 172 Seiten inkl. Ausklappseiten, Umschlag aus Holz mit Lasergravur, offene Fadenbindung, 28 EURO






ANALOG TOTAL FOTOGRAFIE HEUTE


Der Katalog zeigt die ganze Bandbreite der zeitgenössischen Entwicklung der analogen Fotografie anhand von Unikaten, Serien und fotografischen Installationen. Mit insgesamt 24 Künstler:innen aus dem deutschsprachigen Raum werden in vier Themengruppen verschiedene Nuancen dieses Mediums beleuchtet. Ein klarer Fokus liegt auf der Materialität und dem Experimentellen im Umgang mit Licht, Chemie und Technik.

Autor:in: Olaf Thormann, Silvia Gaetti, Christin Müller
Hrsg.: Grassi Museum für angewandte Kunst 
Hardcover, 195 Seiten | 16,50 x 24,00 cm, de/en | Dezember 2021

ISBN 978-3-86206-950-7 |  32,00 €





...nur Stühle?

Kinderstühle der Sammlung Neuwald


Herausgeber: Angelika Nollert

Texte: Anna-Sophia Reichelt, Bettina-Maria Mueller, Julie Metzdorf
Vorwort: Angelika Nollert, Hannelore Deubzer, Bettina-Maria Mueller
 
Deutsch
96 Seiten mit ganzseitigen farbigen Abbildungen
München: Die Neue Sammlung, 2017
 
ISBN: 978-3-9818165-7-0
15,00 EUR

Begleitpublikation zur Sonderausstellung vom 10.06.–03.10.2021

"STÜHLE Nur für Kinder!"


CULTURAL AFFAIRS


Kunst ohne Grenzen / Art without Borders

 
Herausgeber: GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig
 176 Seiten, 150 farbige Abb.
in deutscher und englischer Sprache
24 x 19 cm, Broschur
Erscheinungsdatum: Juni 2021
ISBN 978-3-422-98653-4

Preis: 29,00 €



Reklame / Advertising


Verführung in Blech / Enamelled Seductions


 
Herausgeber: GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig
120 Seiten, 83 farbige Abb.
in deutscher und englischer Sprache
28,5 x 23,5 cm, Festeinband
Erscheinungsdatum 24.10.2020
ISBN 978-3-95498-572-2
24,00 €



Murano

Farbe Licht Feuer 

Herausgeber: GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig
156 Seiten, 359 farbige Abb.
in deutscher und englischer Sprache
21,5 x 21,5 cm, Festeinband
Erscheinungsdatum 7.11.2020
ISBN 978-3-95498-571-5
24,00 € inc. Mwst.

History in Fashion

1500 Jahre Stickerei in Mode.
1500 Years of Embroidery in Fashion

Stefanie Seeberg

Herausgeber: GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig
232 Seiten, 298 farbige Abb.
in deutscher Sprache mit englischen Zusammenfassungen
28 x 24 cm, Klappenbroschur
38 € incl. Mwst.


SPURENLESE

Publikation zur Ausstellung "Szenen des Lebens - ein japanischer Paravent und seine Geschichte/n"

Der jetzt im März 2020 frisch erschienene dritte Band der Spurenlese erzählt Geschichte(n) eines japanischen Paravents, der nach seiner Restaurierung in der Ausstellung „Szenen des Lebens“ gezeigt werden wird. Darauf dargestellt sind Theatervergnügungen und alltägliche Straßenszenen in der Shijō-Straße in Kyoto Anfang des 17. Jahrhunderts. Dazu in Beziehung gesetzt ist die künstlerische Intervention „Rhythmusanalyse“ von Timo Herbst, die das heutige pulsierende Leben am selben Ort zeigt. Der Paravent wurde vom Leipziger Sammler Heinrich Botho Scheube aus Japan mitgebracht und befindet sich seit 1891 im Museum.

ISBN-Nummer 987-3-00-065094-9

10 € incl. Mwst.